Es schreibt Christian Hinrichsen, Inhaber der Akademie Achtsame Kommunikation


In Gedenken und Dankbarkeit

an Marshall B. Rosenberg
*6. Oktober 1934 - † 7. Februar 2015
***********************************************************************

Als ich die Achtsame Kommunikation (GFK nach Rosenberg) 2010 kennen gelernt habe, war ich in einer heftigen Ehekrise. Ich wollte alles unternehmen, um meine zweite Ehe noch zu retten.

Damals war ich SAP Unternehmensberater/internationaler Projektmanager und habe viele Kommunikationstrainings mit gemacht. Alle waren ganz nett. Vor allem fand ich es gut mit meinen KollegInnen auch einmal etwas anderes zu machen. Mein Denken: Es ging eher darum, wie ich meine KollegInnen, meine KundInnen dazu bewegen könne, das zu tun, was ich möchte. Das hatte ich nicht gesucht.

Bei diesem Grundlagenseminar vor 10 Jahren, merkte ich sehr schnell, dass es ganz anders sein würde. Mein Herz sagte "ja" ... "ja" ... "ja" ... ich war tief berührt und auch in den Gedanken heute bin ich es in Erinnerung an damals ...

Für mich war es ein Wiedererkennen von dem, was ich als (in der Friedensbewegung und Kirche stark engagierter) Jugendlicher in die Welt bringen wollte.

Ein Miteinander und ein Verständnis, dass wir alle eine große Familie sind weltweit. Ich war tief mit dem kleinen vierjährigen Christian wieder in Kontakt, der schon damals tief berührt war von der Tatsache, dass Kinder meines Alters in der sogenannten dritten Welt verhungerten.

Etwas mehr als ein Jahr war vergangen und ich kündigte meinen Job als Unternehmensberater und gehe heute für das, was ich als meine Berufung erlebe. Ich darf Inhalte der Achtsamen Kommunikation weiter geben und dabei selber auch tiefgreifende Weiterentwicklung erfahren.

Danke Marshall!
Danke an all die Menschen, die dafür gehen, dass diese Art des SEINs seinen Platz in unserer Welt hat.


Ich lade Dich ein, in den Kommentaren Deinen persönlichen Weg mit der GFK nach Rosenberg zu beschreiben.


  • Wie bist Du auf die GFK gekommen?
  • Was war damals der Anlass?
  • Wie hat diese "Begegnung" Dein Leben geprägt?

Das und andere Inhalten könnten Dein Leitfaden sein. Ich freue mich auf viele persönliche Beiträge.


Schreib es hier rein oder schick mir gerne auch eine Mail:

(kontakt[at]AkademieAchtsameKommunikation.de)


Mit herzlichem Gruß,
Christian Hinrichsen






Nimm gerne Kontakt auf unter

kontakt[at]AkademieAchtsameKommunikation.de oder 0176 44434014


Du magst regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?

verschiedene Emailverteiler




Wir arbeiten als TrainerInnen, Coaches und MediatorInnen

für Gruppen und Einzelpersonen

Inhaber der Akademie Achtsame Kommunikation ist Christian Hinrichsen.

Alle anderen TrainerInnen sind unabhängig und

handeln wirtschaftlich auf eigene Rechnung.


Umsatzsteuer-ID DE284598084

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

  

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 
 
E-Mail
Anruf