Akademie Achtsame Kommunikation
 

 

Es schreibt Christian Hinrichsen, Inhaber der Akademie Achtsame Kommunikation


In Gedenken und Dankbarkeit an Marshall B. Rosenberg
*6. Oktober 1934 - † 7. Februar 2015


ūü¶í Was bewegt mich mit Achtsamer Kommunikation (GFK)

ūü¶í Was bewegt Dich?


Meine Krise

Im Jahr 2010 befand ich mich inmitten einer turbulenten Ehekrise, als ich erstmals mit der Achtsamen Kommunikation (GFK nach Rosenberg) in Ber√ľhrung kam. Zu diesem Zeitpunkt war mein Ziel, alles in meiner Macht Stehende zu tun, um meine zweite Ehe zu retten.

Andere Konzepte interessant

Ich war damals als SAP Unternehmensberater und internationaler Projektmanager tätig und hatte bereits zahlreiche Kommunikationstrainings absolviert. Diese Trainings waren zwar interessant, gleichzeitig im Großen und Ganzen - so mein Eindruck - drehten sie sich darum, wie ich meine KollegInnen, sowie meine Kunden dazu bewegen konnte, das zu tun, was ich wollte. Manipulieren konnte ich schon.

Das hatte ich nicht gesucht.

Meine erste Begegnung mit GFK

Doch bei meinem Grundlagenseminar Ende 2010 sp√ľrte ich sofort, dass dies etwas v√∂llig Neues war. Eine Anleitung - Schritt f√ľr Schritt - in der all das, was ich vorher schon gelernt hatte, integriert war. Mein Herz schrie f√∂rmlich "ja" ‚Äď ich wurde tief ber√ľhrt, und diese Gef√ľhle sind bis heute immer wieder in mir lebendig.

Ich war aufgeregt und tief ber√ľhrt von dem inneren Erleben, als w√ľrde ich etwas wiedererkennen, das ich schon als Jugendlicher, damals stark engagiert in der Friedensbewegung und der Kirche, in die Welt bringen wollte. Es ging um ein Miteinander und ein Verst√§ndnis, dass wir alle Teil einer gro√üen weltweiten Familie sind.

In der darauffolgenden sehr intensiven Zeit fand ich wieder Kontakt zu meinem inneren vierj√§hrigen Selbst, das bereits damals tief bewegt war von dem Gedanken, dass Kinder in der sogenannten dritten Welt in meinem Alter verhungerten. Damals entstand meine gro√üe Motivation, ein Beitrag daf√ľr sein zu wollen, dass Menschen nicht mehr verhungern m√ľssten. Mit wieder erwachten Kontakt zu meinem Inneren Kind durch die GFK belebte sich dieses innere Erleben neu und erweiterte sich zu der Sehnsucht nach einer Welt in der die Bed√ľrfnisse aller z√§hlen.

Auf zu neuen Horizonten

Nach etwas mehr als einem Jahr hatte ich die innere Klarheit, meinen Job als Unternehmensberater zu k√ľndigen. Heute lebe ich meine Berufung und habe das Privileg, die Prinzipien der Achtsamen Kommunikation weiterzugeben, w√§hrend ich selbst nach wie vor eine tiefgreifende pers√∂nliche Entwicklung durchlaufe.

Dankbarkeit

Ich möchte Marshall Rosenberg von Herzen danken, dass er diese wunderbare Methode entwickelt hat, und allen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass diese Art des SEINs einen festen Platz in unserer Welt hat.

Mit herzlichem Gruß,
Christian
vom Team Akademie Achtsame Kommunikation


Nimm gerne Kontakt auf unter
kontakt[at]AkademieAchtsameKommunikation.de oder 0176 44434014

Du magst regelm√§√üig √ľber unsere Angebote informiert werden?
unsere Emailverteiler

Wir arbeiten als TrainerInnen, Coaches und MediatorInnen
f√ľr Gruppen und Einzelpersonen

Inhaber der Akademie Achtsame Kommunikation ist Christian Hinrichsen.
Alle anderen TrainerInnen sind unabhängig und
handeln wirtschaftlich auf eigene Rechnung.

Umsatzsteuer-ID DE284598084

 
 
 
 
E-Mail
Anruf