Kostenloses Schnubbinar  (zum Komplettangebot)

 Eltern und Achtsame Kommunikation (GFK)

  Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr - Raum für sich, auch mit Kindern

 

Anmeldung 


0 €, kostenlos, gratis, für dich nix – und trotzdem unbezahlbar!

 

Montag, 19. Oktober, 10:30-11:45 Uhr
mit Franziska Müller und Christian Hinrichsen

Montag, 26. Oktober, 9:30-10:45 Uhr
mit Franziska Müller und Christian Hinrichsen


Anmeldung


In diesem Schnubbinar (kostenloses Webinar) wirst du erfahren, was Achtsame Kommunikation (GFK) ist und wie sie dir hilft auch in der Elternrolle nicht immer, aber immer öfters Raum für dich zu kreieren.   


  • Fragst du dich, wie du auch im Alltag gut für dich sorgen kannst?
  • Magst du einen Weg finden, wie du einfach nur bei dir sein kannst?
  • Wie soll das nur gehen, sich auch als Paar wieder zu begegnen?
  • Bist du genervt vom Alltag und denkst im Schweigen der Kinder Ruhe für dich zu finden?
  • Ist da der Wunsch gut mit dir verbunden zu sein und gleichzeitig deinen Kindern ein empathisches Gegenüber zu sein?



Lass uns Möglichkeiten erforschen, wie du den Alltag gut mit deiner Selbstfürsorge verbinden und auch eskalierende Situation konstruktiv meistern kannst. Konflikt als Chance für echtes Miteinander!

Du wirst schon bei diesem kurzen Schnuppern ein Gefühl dafür bekommen, wie du für deine Themen neue Perspektiven entdecken kannst. 

Fass dieses Schnubbinar gerne als Entscheidungsgrundlage auf, ob das 6-teilige Webinar "Ich bin Ich - Du bist Du - der Weg in ein wahrhaftiges WIR – und das als Eltern? - Einführung in die Achtsame Kommunikation” dich nachhaltig weiterbringt. Mehr Infos 

 

  

Anmeldung


ReferentInnen:  

 

Christian Hinrichsen 

 

Als ehemaliger IT Consultant (10 Jahre) mit internationaler Erfahrung im Projektmanagement und als Vater von sechs Kindern zwischen 1990 und 2006 geboren, bringe ich mein umfangreiches persönliches Erleben lebendig in die Angebote mit ein. Seit 2012 arbeite ich als Trainer, Coach und Mediator für Privat, Unternehmen, Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. 


 

Die ersten 20 Jahre unseren Lebens tun alle um uns herum alles, um uns ein Gewissen einzuimpfen, was uns genau sagt, was falsch und was richtig ist.
Den Rest des Lebens sind wir damit beschäftigt, das wieder los zu werden, um herausfinden, was uns wirklich wichtig ist im Leben.” 


 

Franziska Müller

 

 


 

 

Ich bin verheiratet, Mutter zweier wundervoller Kinder (in 2015 und 2018 geboren) und seit 2015 tief mit der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation vertraut. Ich arbeite als Trainerin, mit Schwerpunkt Einzelbegleitung, und erfahre die GFK als eine Lebenshaltung, die mich fasziniert, berührt und durch welche ich immer tiefer bei mir ankomme und empathisch mit mir in Verbindung sein mag. 

 

 

Mein Ziel ist es jeher, „Welten zu verbinden“ – die innere Gefühlswelt mit der Außenwelt -, indem wir mit unseren Worten ausdrücken welche Gefühle und Bedürfnisse in uns lebendig sind, aufrichtig und wahrhaftig. 

 

 


 

 

Ich erlebe es heilsam und als ein Geschenk, Menschen darin zu begleiten, dass sie sich in der Tiefe ihres Selbst berühren, sich und ihrem Gegenüber begegnen – an einem Ort, an dem alles sein darf – ein Ort, fernab von „richtig“ oder „falsch“. 



 

Simone Otterbein

 

 


Nach über 20 Jahren Fach- und Führungsverantwortung in einem Großkonzern und geprägt durch einige persönliche Krisen, arbeitet Simone, Mutter einer in 2005 geborenen Tochter, inzwischen als Trainerin, Beraterin und Coach. 

 

 


 

 

Andere Menschen auf dem Weg ihrer per­sönlichen Entwicklung zu begleiten, ist ihr ein Herzensanliegen. Mit großer Empathie und stark vernetztem Denken geht sie Dingen gerne auf den Grund. Dabei entsteht durch ihre herzliche Hartnäckigkeit oft große Tiefe und Verbundenheit in der Zusammenarbeit. 

 

 


 

 

Die GfK verkörpert für sie vor allem eine Haltung: Liebevoll und voller Mitgefühl auf sich selbst und andere zu schauen, offen und unvorein­genommen zu sein und die Bereitschaft zu haben, jeden Tag dazuzulernen. 

 

 


 

 

So kann es gelingen, immer mehr in Verbindung mit sich selbst und anderen zu kommen.

 

 

 

 


Suki Klohn


Suki Klohn ist Trainerin und Coach auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation und liebt es, kreativ zu sein, alles zu hinterfragen, Neues zu lernen und anderen Menschen etwas beizubringen. Ihr Ziel von Klein auf: Einen großen Beitrag zum Frieden in der Welt zu leisten. Mit Herzlichkeit, Authentizität und ihrer jugendlichen Energie hat Suki bereits viele Menschen begeistert, wieder mehr in Einklang mit sich selbst und ihren Werten zu leben, tiefere Verbindungen zu erschaffen und vertrauensvollere, erfüllendere Beziehungen zu leben.






 Anmeldung

  

Was passiert nach deiner Anmeldung? 

Wenn du dich für das kostenlose Schnubbinar anmeldest, bekommst du einen Einladungslink zu einer Zoom-Konferenz per Mail geschickt (inklusive Anleitung). Nach dem Schnubbinar senden wir dir noch eine Mail mit kleinen Anregungen für dich und einer Einladung zu unseren  6-teiligen Webinaren 

Inhalte des Schnubbinars:   

 


Was ist Achtsame Kommunikation?

  • Haltung: Wie möchte ich, dass wir Menschen einander begegnen?
  • Gefühl <=> Pseudogefühl, der Weg zu mehr Verbundenheit
  • Bedürfnis <=> Strategie, der Weg zu mehr Freiheit


  • Eintauchen in eine aktuelle Situation, die dir in der Familienkonstellation schwierig ist. (Wie geht’s dir damit, wie könnte es den anderen damit gehen?)


  • Wie können wir mit der Sichtweise der GFK konstruktiv damit umgehen?


  • Vorstellung des nachhaltigen Grundlagenseminars "Ich bin Ich - Du bist Du – der Weg in ein wahrhaftiges WIR – und das als Eltern? – Einführung in die Achtsame Kommunikation”  mehr


 

Im Schnubbinar bekommst du eine knappe Übersicht über die oben genannten Punkte, ein Gefühl für neue Möglichkeiten und ein paar Ideen, wie es anders gehen könnte. 

Anmeldung

 


Das versprechen wir, wenn Du unsere Angebote nutzt:

 

  • Die Innere Klarheit über eigene Motivationen, Anliegen und Bedürfnisse wächst.


Mit den Inhalten der "Gewaltfreien Kommunikation" ...

 

 

  • wirsst Du auch in schwierigeren Situationen leichter eine wertschätzende Haltung bewahren und einnehmen,
  • verstehst Du besser, worum es in Konflikten/unterschiedlichen Sichtweisen geht,
  • entsteht auf beiden Seiten eine größere Bereitschaft zu einer kooperativen Haltung.



 Nimm gerne Kontakt auf unter
AkademieAchtsameKommunikation[at]t-online.de oder 0176 44434014
  
  Du magst regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?
verschiedene Emailverteiler 
 

 

 

 

 

"Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören?" Vortrag 16. Okt, 10 €, Grundlagenseminar, 16.-18. Okt, 260 €, zu zweit 495 €, in Schondorf am Ammersee, inkl Mittagessen, max 10 TN - für Menschen die Inspiration in Ihrer Beziehung schätzen