Jahrestraining:

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in der Welt!


Anmeldung

 

 

 

Was bewegt mich das Jahrestraining anzubieten


  

 

Ich komme aus einer Familie, in der analytische Selbstreflexion großgeschrieben wurde. Meine drei Geschwister wurden alle Mediziner und sind letztendlich als Therapeuten gelandet.

 

Ich selber habe vieles versucht, um mit meiner unbändigen Wut besser klar zu kommen.


Ich habe

  • analytisch reflektiert,
  • habe die Wut über Hochleistungssport und auch Tanzen ausagiert,
  • habe intensiv mich der systemischen Aufstellungsarbeit gewidmet,
  • eine Gestalttherapie gemacht,
  • Gefühlearbeit jahrelang betrieben,
  • The Work bei der Byron Katie kennengelernt und dann angewendet 
  • und bin spirituellen Meistern gefolgt.

Alles hat mich Schritt für Schritt weitergebracht. Mühsam und erkenntnisreich war der Weg.

Dann habe ich die GFK kennengelernt und sie für mich als wahren Entwicklungsturbo kennengelernt. (Ausbildung bei Klaus Karstädt, Frank Gaschler und andere) 

 

Wut ist heute nicht wirklich ein Thema mehr für mich. Ja ich bin noch ab und zu wütend. Gleichzeitig erkenne ich in der Regel innerhalb von 10 Minuten, was gerade in mir los ist und komme wieder zu mir. Ich kann für mich sorgen und frei entscheiden, wie ich mit der Situation umgehen mag. Mit der GFK habe ich enorm an Lebensqualität hinzugewonnen. Ich kann nicht immer, aber immer öfter frei entscheiden, wie ich mir selber und anderen begegnen mag.

 

Die Erfahrungen sind integriert in meiner Arbeit. Ich schöpfe aus dem Repertoire meiner Fähigkeiten und Erfahrungen. Ich bin selber tiefe und schmerzhafte Prozesse durchschritten.

 

Und heute begleite ich Menschen intuitiv durch tiefe und schmerzhafte Prozesse. Alles ist integriert in der Achtsamen Kommunikation als tiefes emotionales Selbstreflektionstool, was Menschen innerlich wachsen lässt und immer mehr zu sich selber finden lässt.

 

Ich erhalte die Rückmeldung,

  • dass Menschen nach meinem Jahrestraining mehr in der Gelassenheit sind.
  • dass sie freier entscheiden, wie sie sich und anderen begegnen,
  • dass sie sich lebendiger erleben und kraftvoller die Dinge anpacken.

 

Ich bekomme die Rückmeldung, dass sie sich in meinen Angeboten vertrauensvoll einlassen konnten und am Ende erst einmal nicht wussten, was sie gelernt haben. Erst durch den gelebten Alltag hätten sie in kritischen Situationen intuitiv anders reagieren können, als sie es kannten und haben nach und nach ihre neuen Fähigkeiten erkennen können.

 

Ich nenne das den intuitiven Weg der Eigenverantwortung, immer mehr das zu leben, was ich leben will. 


Bist Du dabei?


 Anmeldung  

Mehr Info zum Training

 

 



 

Nehmen Sie bitte Kontakt auf unter

gewaltfrei-fuenf-seen-land[at]t-online.de oder 0176 44434014


Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden? 

monatlicher Infobrief

 

 

 

"Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören?" Vortrag 18. Okt, 10 €, Grundlagenseminar, 18.-20. Okt, 260 €, zu zweit 495 €, in Dießen, inkl Mittagessen, max 9 TN - für Menschen die Inspiration in Ihrer Beziehung schätzen

"Willst Du recht haben oder glücklich sein?" Vortrag 29. November, 10 €, Grundlagenseminar, 29.11.-1. Dezember, 260 €, zu zweit 495 €, in Dießen, inkl Mittagessen, max 9 TN - für Menschen die das Miteinander hinter dem Rechthaben entdecken wollen

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Event Beziehungsspiel - spiel Beziehung 24.-26. Mai 2019 +++ Herzlich Willkommen zum spannendsten Thema der Welt: Dem Spiel der Beziehung zwischen Frau und Mann! +++ Im Video erklären wir, was im Beziehungsspiel passiert in dieser Reihenfolge: Axel+Anja Martina, Daniel+Jeannette, Christian